Physiotherapie in Berlin

Unsere Physiotherapiepraxis Marienstrasse wurde im Jahre 2004 gegründet und ist spezialisiert auf orthopädische Behandlungen sowie Kiefergelenksbehandlungen. Nahe des Bundestages und der Charité, ist unsere Praxis sehr zentral gelegen und gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnhof Friedrichstraße) erreichbar.

Unsere Philosophie

Beschwerden am Bewegungsapparat sind oft individuell und komplex. Auch können Störungen des Stoffwechsels oder Kieferfunktionsstörungen eine Rolle spielen.
Wir möchten gemeinsam mit Ihnen durch geeignete, ganzheitliche Befundmaßnahmen eine optimale Behandlung ermöglichen.
Durch ständige Fortbildungen können wir aus einem Fundus an Möglichkeiten die passende Therapie für Sie wählen.

Unser Leistungsangebot

Wir nehmen Verordnungen aller Krankenkassen und Versicherungen entgegen. Sie können, bei entsprechender Indikation, auch ohne ärztliche Überweisung zu uns kommen und erhalten dann eine Rechnung nach der Gebührenordnung der Heilpraktiker.

  • Manuelle Therapie
    Bei der Manuellen Therapie werden Bewegungseinschränkungen der Gelenke und damit einhergehende Weichteilproblematiken aufgespürt und behandelt.
  • Physiotherapie
    Bei der Physiotherapie werden funktionelle Beschwerden untersucht und dann passiv oder aktiv behandelt.
  • Kiefergelenksbehandlung
    Bei der Kiefergelenksbehandlung werden die muskulären sowie gelenkigen Anteile des Kauapparats untersucht und behandelt. Auch die Halswirbelsäule und die Schädelknochen werden weiterführend behandelt.
  • Applied Kinesiology
    Die Applied Kinesiology ist eine ganzheitliche Untersuchungsmethode. Sie basiert auf einer Vielzahl reaktiver Muskeltests. Hierüber können funktionelle Störungen, sowie deren Zusammenhang mit anderen Strukturen, aufgespürt werden, um tieferliegende Ursachen zu identifizieren und gezielt zu behandeln.
  • Cranio-Sacrale Therapie
    Der Craniosacrale Rhythmus ist eine eigene Frequenz der Bewegung des Liquors, die das Nervensystem von Schädel bis Kreuzbein umgibt. Durch feines, manuelles Unterstützen dieser Bewegung können Bewegungseinschränkungen und andere Funktionsstörungen gelöst werden.
  • Manuelle Lymphdrainage
    Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Entstauungstherapie und wird oft nach Traumata oder bei chronischen Ödemen angewendet.
  • Massagen
    Wir bieten klassische Massagen.
  • Fango
    Ist ein Naturmoor zur Erwärmung der Muskulatur.
  • Lasertherapie
    Die Lasertherapie kann für eine Vielzahl von Weichteilproblematiken eingesetzt werden, z.B. Narben, Muskelverspannungen, u.v.m.
    Wir verwenden den Opton 7 der Firma Zimmer, eines der hochwertigsten Geräte auf dem Markt. Weitere Informationen hierfür finden Sie hier.
  • Elektrotherapie
    Die Elektrotherapie kann unter anderem als Muskelentspannung oder Schmerzlinderung eingesetzt werden. Wir verwenden den Galva 5 der Firma Zimmer. Weitere informationen zur Elektrotherapie finden Sie hier.
  • Ultraschallbehandlung
    Die Ultraschallbehandlung wird häufig bei lokal entzündlichen Prozessen eingesetzt, z.Bsp. bei Epicondylitis ( sog. Tennisellbogen) oder bei Sprunggelenksdistorsion (umgeknickter Fuß). Wir verwenden den Sono 5 der Firma Zimmer. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Vibrationstrainingstherapie Galileo
    Das Vibrationstraining kann unter anderem verwendet werden zu: Muskelaufbau, Schmerzlinderung und Verbesserung der Koordination. Wir verwenden den Galileo. Informationen zum Galileo finden Sie hier.
  • Fußreflexzonentherapie
    Bei der Fußreflexzonentherapie werden die Füße behandelt. Durch die Korrespondenz bestimmter Zonen am Fuß mit entsprechenden Organen oder Wirbelsäulensegmenten kann so auch positiv auf den ganzen Körper eingewirkt werden.
  • Pilates-Kurse
    Pilates-Kurse werden bei uns zurzeit jeden Montag Abend angeboten
  • Befund des gesamten Bewegungsapparats und Kausystems
    Hierbei wird der ganze Bewegungsapparat sowie das Kausystem untersucht. Auf die Zusammenhänge zwischen beiden Systemen legen wir großen Wert.
  • Statikanalyse des Bewegungsapparates
    Hierbei wird insbesondere die Knochen- und Gelenkstellung untersucht. Beinlängendifferenz und Beckenschiefstand bzw. Beckenverwringung sind hierbei besonders wichtig.

Termine

Bitte vereinbaren Sie per E-Mail oder telefonisch einen Termin mit uns!

 

 030 - 27 59 07 57

info@physiotherapie-marienstrasse.de

Dominik Probst

Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie, Praxisinhaber

1982-1995 Zinnowald-Grundschule Berlin-Zehlendorf, Internat Dauntsey's School (UK), Canisius-Kolleg Berlin mit Abitur
1996-1999 Zivildienst, Auslandsaufenthalt Indien, Studium Humanmedizin FU Berlin
1999-2002 Ausbildung Physiotherapie Paul-Vogler-Schule Berlin
2004 bis heute Gründung Physiotherapie Marienstrasse in Praxisgemeinschaft, eigene Praxis seit 2015

 

Aus- und Fortbildungen in:

  • Manuelle Therapie
  • Applied Kinesiology
  • Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie
  • Diagnostik und Therapie des stomatognathen Systems (Mund-/Kiefer-/Zahnsystem)
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Cranio-sacrale Therapie
  • Dynamische Wirbelsäulen- und Gelenktherapien nach Dorn
  • Fußreflexzonentherapie
  • Heart Centered Therapy, HCT
  • Yogalehrer Ausbildung
  • Reiki 3. Grad
  • Marnitz-Therapie

Antje Burow

Physiotherapeutin

Aus- und Fortbildungen in:

  • Manuelle Therapie
  • Cranio-sacrale Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Fußreflexzonentherapie
  • Rückenschullehrerin
  • Pilates-Lehrerin